Thannhauser & Ulbricht Gussasphalt- und Estrich GmbH

 

 

 

 

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!    Hotline: +49 (0) 90 86 / 96 95 0

Straßenrinnen aus Gussasphalt

Im Straßenbau werden überwiegend Natur- und Betonformsteine oder Granitein- bzw. -zweiteiler als Straßenentwässerungsrinnen verwendet. Der Hauptgrund dafür ist, dass sie optisch ansprechender sind als etwa Rinnen aus Gussasphalt. Allerdings ist ihre Herstellung und Verlegung auch kostenintensiver. Gussasphaltrinnen benötigen darüber hinaus nur ein Längsgefälle von 0,5 %, während die andere Variante mindestens 1% erfordert.
(Quelle: Zeitschrift Straße und Autobahn Ausgabe 06.2015)
weiterlesen >> (PDF)