Thannhauser & Ulbricht Gussasphalt- und Estrich GmbH

 

 

 

 

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!    Hotline: +49 (0) 90 86 / 96 95 0

Straßenbaumaterial auch in Innenräumen immer beliebter

FREMDINGEN (ABZ). – Nachdem sich Gussasphalt als Straßenbelag und Betonschutz von Parkflächen längst bewährt hat, wird er auch für Innenräume immer beliebter. Neben öffentlichen Gebäuden und Wohnungen wird er auch in Baumärkten als Bodenbelag verwendet, da er hoch belastbar ist sowie fugenlos mit einer Aufbauhöhe von 35 mm sehr schlank verlegt werden kann. Zudem ist das Material nach wenigen Stunden ausgekühlt und betretbar, so dass andere Gewerke auf der Baustelle nicht aufgehalten oder behindert werden. 
(Quelle: Allgemeine Bauzeitung Ausgabe 23 - 2015)
weiterlesen >> (PDF)

Juristische Konsequenzen bei Falschberatung

Planer müssen Bauherren bei Parkbauten ausreichend über Wartungs- und Instandhaltungskosten aufklären. In einer Expertenstudie von Mitgliedern der Münchner Runde stellt sich Gussasphalt als wirtschaftlicher Betonschutz heraus.
(Quelle: Allgemeine Bauzeitung 26.03.2016)
weiterlesen >> (PDF)